Die Software nach deinen Wünschen

Du bist Einsteiger? Kein Problem, arbeite mit den Voreinstellungen und automatischen Berechnungen.

Du kennst dich aus? Kein Problem, die offenen Einstellungen erlauben dir viel Freiheit.

MPREP - vereinfachte Datenvorbereitung

Wo und wie viele Stützen braucht das Bauteil? Wie richte ich es optimal aus? Was muss ich sonst noch alles beachten?
Keine Sorge, MPrep hilft dir. Durch Voreinstellungen, automatische Berechnungen und Simulationen wird die Datenvorbereitung einfach wie nie. Lass die Software rechnen und trink einen Kaffee.

ocm_mprep_6

1. Modelle

Lade die Bauteil-Datei hoch.

Diese Optionen hast du:

  • Modell verschieben
  • Modell drehen
  • Modell skalieren
  • Modell mustern
  • Place-by-Face
  • Automatisches Ausrichten
  • Automatisches Platzieren
ocm_mprep_6

1.1 Leichtbauweise

Das Bauteil kann ausgehöhlt und mit einer Gitterstruktur versehen werden. Diese Einstellmöglichkeiten hast du:
  • Wanddicke
  • Art des Gitters
  • Maße der Gitterelemente
ocm_mprep_5

2. Stützen

Fast jedes Bauteil benötigt hier und da Stützen.

Du bist Einsteiger? Diese Optionen hast du bei der automatischen Berechnung:

  • Eingabe vom kritischen Winkel
  • Einstellungen für Typ, Geometrie, Anbindung, etc.

Du kennst dich schon aus? Diese Optionen hast du bei der manuellen Berechnung:

  • Add: fügt Stützen mit den gewählten Eigenschaften hinzu
  • Edit: Stützen können ausgewählt und Eigenschaften bearbeitet werden
  • Remove: entfernt Stützen
ocm_mprep_1

3. Prozess

Lege die finalen Einstellungen für dein Bauteil fest.

Diese Optionen hast:

  • Werkstoffauswahl: alle von uns angebotenen Werkstoffe stehen zur Verfügung
  • Parameter-Voreinstellungen: für jeden Werkstoff sind Standard-Parametersätze verfügbar oder du erstellst dir deinen eigenen Parametersatz
ocm_mprep_4

4. Simulationen

Lass dir mögliche Szenarien für dein Bauteil anzeigen.

Diese Optionen hast du:

  • Deformation simulation: berechnet die thermische Verformung des Bauteils
  • Stresses: berechnet die auftretenden Spannungen im Bauteil
  • Automatic distortion compensation: berechnet die thermische Verformung und erstellt ein vorverformtes Bauteil, dessen Geometrie nach den thermischen Verzügen mit dem CAD-Modell  übereinstimmt
  • Shrinkline/Whiteline detection: warnt vor evtl. auftretenden Schrumpfungslinien im Bauteil
  • Re-caoter impact detection: warnt vor großflächigem Beschichterauftreffen am Bauteil
  • Temperatures: berechnet die auftretenden Temperaturen und warnt vor Überhitzung
ocm_mprep_2

5. Vorschau

Lass dir eine Vorschau deines Bauteils anzeigen.

Diese Optionen hast du:

  • Datenexport
  • Schichtvorschau
  • Slider
  • Layereingabe

Basic, Premium oder Ultimate - was ist das richtige für dich?

Basic

104
00
Monatlich
  • Import von Mesh-Formaten
  • Modelle anordnen
  • Support Basic
  • Prozess Parametermanager & -Presets
  • Vorschau & Export in Datei
  • Leightweighting
  • Thermische Simulation

Premium

252
00
Monatlich
  • Import von Mesh- & Brep-Formaten, automatische Meshreparatur
  • Modelle anordnen, automatisches Platzieren
  • Support Premium
  • Prozess Parametermanager & -Presets
  • Vorschau & Export in Datei und auf Maschine
  • Leightweighting
  • Thermische Simulation light
Coming soon

Ultimate

383
00
Monatlich
  • Import von Mesh- & Brep-Formaten, automatische Meshreparatur
  • Modelle anordnen, automatisches Platzieren & Ausrichten
  • Support Ultimate
  • Prozess Parametermanager & -Presets
  • Vorschau & Export in Datei und auf Maschine
  • Leightweighting
  • Thermische Simulation advanced
Coming soon