Pulver zum Greifen nah

Nur ein Griff zum Pulver und es bleibt trotzdem unberührt - dank unserer Kartusche.

Pulvermanage­ment mit Köpfchen

Warum Pulverhandling kompliziert in Pulvereimern wenn es auch einfacher in handlichen Kartuschen geht?

ocm_powder_cartridge_2

Form und Gestaltung entlang der Ergonomierichtlinien entworfen um eine gesundheitsschonende Betätigung zu ermöglichen.

Eine Kartusche, drei Funktionen: Pulverbereitstellung, Auffangen von prozessiertem Pulver, Wiederaufbereiten von prozessiertem Pulver.

NFC-Tag erhöht Sicherheit bei Materialverwendung (keine Paarung von versch. Material möglich), stellt Qualität des Pulvers sicher und erkennt Schließzyklen automatisch (abh. v. Vorgehensweise), was Rückschlüsse auf Dichtungsverschleiß erlaubt.

Bei uns verfügbare Materialien

Die mit der BOLDseries verwendbaren Materialien sind alle von uns auf ihre Kompatibilität geprüft und die Parameter mit Sorgfalt entwickelt - für ein optimales Ergebnis.

ocm_stainlesssteel

Edelstahl

1.4404/316L

Eigenschaften

  • Gute Korrosionsbeständigkeit
  • Hohe Dehnfestigkeit
  • Maschinelle Nachbearbeitung möglich

Anwendungsbeispiele

  • Uhren, Schmuck, Funktionsbauteile bei Elektronikgehäuse und Zubehör
  • Lebensmittel- und Chemieanlagen
  • Automobilindustrie für nicht korrodierende Bauteile
ocm_aluminum

Aluminium

3.2382

Eigenschaften

  • Gute gießtechnologische Eigenschaften
  • Gute Festigkeit und Härte
  • Hohe dynamische Belastbarkeit

Anwendungsbeispiele

  • Funktionsprototypen
  • Serienteile
  • Motorsport
  • Luft- und Raumfahrt Interieur
  • Maschinenbau/Serienfahrzeuge
ocm_toolsteel

Werkzeug­stahl

1.2709

Eigenschaften

  • Leicht bearbeitbar
  • Thermisch härtbar bis ca. 54HRC
  • Gute thermische Leitfähigkeit

Anwendungsbeispiele

  • Spritzgusswerkzeuge und Einsätze
  • Druckgusswerkzeugeinsätze
  • Funktionsprototypen
  • Kleinserienfertigung
  • individualisierte Produkte und Ersatzteile 
  • Bauteile, die besonders hohe Festigkeit und/oder Härte erfordern

Pulverkreislauf

Durch das Kartuschensystem zirkuliert das während eines Baujobs notwendige Pulver optimal innerhalb der BOLDseries und ein Großteil des Pulvers kann wiederverwendet werden. Die Kartuschen dienen also sowohl zur Pulverbereitstellung als auch zum Auffangen und Wiederaufbereiten von prozessiertem Pulver.

Das Pulverhandling wird durch das Kartuschenkonzept vereinfacht, indem dem Anwender das Pulver in Kartuschen statt in Eimern o.ä. zur Verfügung gestellt wird. Dadurch kann der direkte Pulverkontakt für den Anwender minimiert werden. Gleichzeitig ist er durch die ergonomische Kartuschenform dazu in der Lage, sie überall innerhalb des Systems einfach und effizient einzusetzen.

Die Kartuschen und die daraus umsetzbare Pulverzirkulation sorgen dafür, dass so viel Pulver wie möglich wiederverwendet werden kann und so wenig Pulver wie möglich entsorgt werden muss. Nachhaltigkeit im Metall 3D Druck ist zwar eine Herausforderung, aber wir lieben unseren Planeten und wollen unseren Beitrag leisten. Daher pflanzen wir pro verkaufter Kartusche einen Baum.